[Nr.5] Technischer Einsatz

Am Freitag, den 4.5.2018, kam es um 19:24Uhr im Köhlerweg bei einem privaten Haushalt zu einer kleinen Überschwemmung. Bei einer Pumpe, zuständig für den Swimmingpool, fehlte die Ablassschraube und somit füllte sich die Grube, in der sich die Pumpe befindet. Im Einsatz waren TLFA 4000 & KLF mit MZA und Weiterlesen…

[Nr. 4] Brandeinsatz & Zugunfall Kolbnitz

Alarmierung: 10.4.2018, 17:22 Uhr Am Dienstagnachmittag ist in Kolbnitz (GDE Reisseck) ein Personenzug mit einem Arbeitszug kollidiert. Es sind 4 Mitarbeiter verletzt worden, 2 davon schwer. Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren Mühldorf, Kolbnitz, Penk, Obervellach und Spittal an der Drau zu einer Zugkollision auf der Tauernbahn alarmiert. Ein Bauzug Weiterlesen…

[Nr.3] Technischer Einsatz Wasserrohrbruch

Alarmierung am Dienstag, 10.4.2018 um 15:44 Uhr Wir wurden zu einem Wasserrohrbruch in die Tauernstrasse in Möllbrücke gerufen. Ein Wasserfilter in einem Privathaus war gebrochen und in Folge war in kürzester Zeit der Wohnbereich ca. 2 cm überflutet. Durch rasches Eingreifen mit Nasssauger und Abziehern wurde größerer Schaden verhindert. Den Weiterlesen…

Grundausbildung im Bezirk 2018

Im März (17./18. & 24./25.) hat der Grundkurs im Bezirk Spittal/Drau stattgefunden. Wir durften auch heuer wieder unser Rüsthaus und die Gerätschaften zur Ausbildung der 45 Jungkameraden & -innen zur Verfügung stellen. Anbei ein paar Eindrücke & eine Presse-meldung: „Weiße Fahne“ bei der GAB in Möllbrücke

Übung und Besichtigung Kraftwerk Malta

Am Freitag, den 9.3.2018 haben wir gemeinsam mit der BTF Malta-Reißeck, FF Sachsenburg, FF Mühldorf und FF Kolbnitz an einer Übung im Kraftwerk Malta Unterstufe teilgenommen. Anschließend wurden wir noch zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen. Zum Teil war diese Übung nur möglich, da zurzeit ein Maschinensatz gewartet wird und sich dadurch Weiterlesen…

[Nr. 1] Brandeinsatz Marhube AST 3

“In der Nacht auf Sonntag ist ein Wirtschaftsgebäude mit Gasträumen neben dem bekannten Ausflugsgasthof Marhube bei der Talabfahrt des Goldecks abgebrannt. Das eigentliche Gasthaus konnte vor den Flammen geschützt werden. Ursache war ein elektrischer Defekt. Gegen 22.00 Uhr wurden die Feuerwehren des Abschnittes Spittal-Lurnfeld zu dem Großbrand gerufen. Auf einer Weiterlesen…